PMBOK Guide 7. Ausgabe – Ein Überblick

Der PMBOK Guide 7 ist endlich erhältlich: Am 01. August veröffentlichte das Project Management Institute (PMI) die neuste Ausgabe des lang ersehnten Projektmanagement Standardleitfadens. Wir haben die wichtigsten Änderungen und Neuerungen für Sie zusammengefasst und zeigen Ihnen, wo Sie den PMBOK Guide 7 kaufen können.

 

UPDATE: DER PMBOK® GUIDE 7 IST AUF DEM MARKT

 

Nach mehreren Verschiebungen veröffentlichte das PMI die neuste Ausgabe des PMBOK® Guide nun am 01. August 2021, einschließlich Print- und digitaler Version. Der PMBOK® Guide – Seventh Edition enthält “The Standard for Project Management”, wird in englischer Sprache veröffentlicht und in die folgenden Sprachen übersetzt: Arabisch, Chinesisch (vereinfacht), Französisch, Deutsch, Italienisch, Koreanisch, Brasilianisches Portugiesisch, Russisch und Spanisch.

 

Der Listenpreis für den PMBOK® Guide 7 beträgt 99 US-Dollar. Seit der Veröffentlichung können PMI-Mitglieder kostenlos auf eine digitale Version des PMBOK® Guide 7 zugreifen und auf Wunsch ein gedrucktes Exemplar zu einem vergünstigten Preis erwerben. Mitglieder außerhalb Nordamerikas erhalten einen Rabatt von 40 Prozent (bei Bestellungen über Eurospan) und kostenlosen Versand.

 

Der einzige Haken: Die Deutsche Version des PMBOK® Guide 7 ist in dem empfohlenen Shop des PMI erst ab Oktober 2021 erhältlich. Sie können die Deutsche Ausgabe jedoch für 99 EUR vorbestellen. ► Hier PMBOK® Guide 7 auf Deutsch vorbestellen

 

Die Englische Ausgabe hingegen ist bereits verfügbar und kann über Hugendubel für 90,49 EUR oder über Amazon für 72,97 EUR erworben werden (Preise: Stand 13.08.2021). Übrigens: Der PMBOK® Guide 7 ist im Rahmen unseres Vorbereitungsseminars auf die Zertifizierung zum Project Management Professional (PMP)® im Seminarpreis enthalten.

 

WARUM ÄNDERT SICH DER PMBOK® GUIDE?

 

„A Guide to the Project Management Body of Knowledge“ (PMBOK® Guide) ist die Vorzeigepublikation des PMI und gilt branchenübergreifend als eine der einflussreichsten Ressourcen für effektives Projektmanagement. Seit der Erstveröffentlichung im Jahr 1996 wird der PMBOK® Guide regelmäßig und etwa alle vier Jahre aktualisiert.

 

Digitalisierung, agiler Aufschwung, Krisenmanagement – Der rasche technologische Fortschritt und die Notwendigkeit für Organisationen und Projektmanager, sich schneller an die Veränderungen auf dem Markt anzupassen, hat das Projektmanagement weiterentwickelt. Projektmanager stehen nun mehr denn je vor der Herausforderung, zwischen klassisch, agil oder hybrid den richtigen Ansatz zu finden, um ihre Projekte zum Erfolg zu führen.

 

Quelle: https://www.pmi-sgc.de/news/385-preview-des-neuen-pmbok-guide-7th-edition (08.12.2020)

 

Um sicherzustellen, dass der PMBOK® Guide für die aktuellen Bedürfnisse der Kunden und der Fachwelt weiterhin relevant bleibt, muss er diese Flexibilität widerspiegeln und den Projektmanagern einen aktualisierten Ansatz bieten, der den neuen Herausforderungen des Projektmanagements gerecht wird.

 

PMBOK GUIDE 7TH EDITION: WAS ÄNDERT SICH?

 

Die 7. Version des PMBOK® Guide geht weg vom prozessorientierten Ansatz hin zu einem prinzipienorientierten sowie ergebnisorientierten Ansatz – und unterstützt damit jede Art der Projektdurchführung. Dadurch betrachtet der PMBOK® Guide nicht mehr nur den prädiktiven Ansatz, der traditionell mit dem Projektmanagement verbunden ist, sondern bezieht auch agile, adaptive und hybride Ansätze ein.

 

Eine der wichtigsten Veränderungen ist die Änderung der 5 Domänen (PMBOK® Guide 6) auf 12 „Project Delivery Principles“. Diese Prinzipien sollen das Denken und Verhalten der an der Projektdurchführung beteiligten Personen leiten, damit sie ihre Bemühungen auf ein starkes Projektergebnis ausrichten können.

 

 

Die 12 Leitprinzipien des neuen Standards erinnern stark an die 12 Prinzipien des Agilen Manifests und basieren auf einer Reihe von Aussagen, die die allgemein akzeptierten Handlungen und Verhaltensweisen der Projektmanagementpraxis unabhängig vom Entwicklungsansatz zusammenfassen. Die Prinzipien bieten breite Parameter, innerhalb derer Projektteams bestmöglich arbeiten können.

 

PMP® ZERTIFIZIERUNG: WAS BEDEUTET DIE UMSTELLUNG FÜR IHRE PRÜFUNG?

 

Wenn Sie daran interessiert sind Ihre Prüfung zum Project Management Professional (PMP)® auf Grundlage des PMBOK® Guide 7 abzulegen, müssen Sie sich noch etwas gedulden. Derzeit ist der Leitfaden noch nicht verfügbar, doch mit der Umstellung der PMP® Prüfung am 02. Januar 2021 deckt das PMI mit seiner neuen Prüfung bereits große Bereiche ab, die den neuen Inhalten des PMBOK® Guides entsprechen: Auch die neue PMP® Prüfung berücksichtigt beispielsweise die Auswirkungen aufkommender Trends und kombiniert daher traditionelle Projektmanagement Ansätze mit den neuesten agilen und hybriden Methoden.

 

Wir sind PMI Authorized Training Partner (ATP): Profitieren Sie vom Wissen unserer autorisierten Expert-Trainer und lassen Sie sich optimal auf die neue Prüfung zum Project Management Professional (PMP)® vorbereiten.

 

► Online PMP® Vorbereitungsseminar

 

 

Unser PMP® Vorbereitungsseminar vermittelt Ihnen alle prüfungsrelevanten Inhalte für Ihre Zertifizierung zum Project Management Professional (PMP)®. Sie werden mit den aktuellsten Best Practices, der Philosophie des PMI sowie der Terminologie des PMBOK® Guide vertraut gemacht. Darüber hinaus helfen Ihnen interaktive und methodische Übungen sowie Zwischentests bei der persönlichen Fortschrittsüberprüfung.

 

VIDEO: NEWS ZUM PMBOK® GUIDE 7TH EDITION

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

 

Virtuelle Trainings: Besser als Präsenzkurse?

Sie finden Frontalunterricht langweilig? Wir auch! Daher legen wir bei unseren virtuellen Trainings großen Wert auf Interaktivität. Erfahren Sie jetzt, wie unsere Online-Seminare ablaufen und welche Vorteile Ihnen virtuelle Trainings bieten.

 

3 Tipps zum Umgang mit Widerstand und Konflikten

Der Umgang mit Widerstand gegen Veränderungen ist ein wachsendes Problem für Organisationen auf der ganzen Welt. Wir geben Ihnen 3 Tipps zur Lösung von Widerständen beim Change Management.

 

Der Projektleiter: Die eierlegende Wollmilchsau?

Was macht einen guten Projektleiter aus? Der Projektleiter ist eine zentrale Figur im Projekt und trägt mit seinem Führungsverhalten maßgeblich zum Projekterfolg bei. Lesen Sie jetzt, welche Kompetenzen er mitbringen sollte.

 

PMBOK and The Project Management Professional (PMP) are registered marks of Project Management Institute, Inc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.