Agiles Projektmanagement in Zeiten von Corona

Wie hängen Agiles Projektmanagement und die Corona-Krise zusammen? Die Krise zeichnet sich vor allem durch große Unsicherheiten, rasante und weitreichende Veränderungen und die Verlagerung in eine digitale und datengesteuerte Welt aus. Lesen Sie jetzt, warum klassisches Projektmanagement unzureichend für die Bewältigung der aktuellen Herausforderungen ist und wie ein agiles Mindset Sie erfolgreich durch die Krise bringt!

 

AGILES PROJEKTMANAGEMENT VS KLASSISCHES PROJEKTMANAGEMENT

 

Der klassische, plangesteuerte Projektmanagement-Ansatz konzentriert sich auf die Planung und Kontrolle des Aufwands sowie auf die zentralisierte Managemententscheidung, die von einem Projektmanager gesteuert wird, um ein gewisses Maß an Vorhersehbarkeit über Projektkosten und -pläne zu erreichen.

 

Ein agiler Ansatz hingegen erkennt und akzeptiert das Maß an Unsicherheit der Situation, betont den schnellen Einstieg und basiert auf der Verwendung eines inkrementellen und iterativen Ansatzes, um die Lösung während des laufenden Projekts zu verfeinern und weiterzuentwickeln. Es wurde entwickelt, um Situationen mit hoher Unsicherheit zu bewältigen, in denen die Anforderungen zu Beginn nicht genau bekannt sind oder sich schnell entwickeln.

 

Es scheint also offensichtlich, dass klassiches Projektmanagement nicht gut mit einem so hohen Maß an Unsicherheit funktioniert, das einen viel flexibleren und anpassungsfähigeren Ansatz erfordert. Agiles Projektmanagement sorgt dafür, dass Ihr Unternehmen auch in der Krise einen konstanten Wertbeitrag liefert.

 

 

WIE KANN AGILES PROJEKTMANAGEMENT IHREM UNTERNEHMEN BEI DER BEWÄLTIGUNG DER COVID-19-PANDEMIE HELFEN?

 

Maximale Wertschöpfung in kürzester Zeit: Der Fokus des Agilen Projektmanagements liegt auf der Lieferung von maximalem Wert innerhalb einer bestimmten Zeit und eines bestimmten Budgets. Der agile Ansatz zerlegt Anforderungen in kleinere und besser handhabbare Teile, die im Rahmen eines so genannten “Sprints” von den Teammitgliedern nach Wichtigkeit priorisiert und umgesetzt werden. Diese Methode fördert übrigens eine bessere Überwachung der Aufgaben, wenn das gesamte Team außerhalb des Büros arbeitet.

 

Schnelle Reaktion durch kleine Schritte: Agiles Projektmanagement folgt iterativen oder inkrementellen Schritten. Diese werden akribisch geplant, um sich an Änderungen anzupassen und während des gesamten Lebenszyklus eines Projekts ausgeführt. Anstatt ein definiertes Ziel anzusteuern, erlaubt der agile Ansatz Ihrem Team, effektiv auf sich ändernde Anforderungen zu reagieren.

 

Kontinuierliche Verbesserung: Wenn eines bei der Pandemie sicher ist, dann ist es die Unsicherheit. Die agile Methode geht mit der Ungewissheit um, indem sie einen iterativen Ansatz für die zu behandelnde Situation wählt, egal ob es sich um eine Krise oder den normalen Geschäftsverlauf handelt. Die Idee ist, ein Projekt in Phasen zu unterteilen, wobei in jeder Phase Verbesserungen und Anpassungen möglich sind.

 

Mit KANBAN zu mehr Effizienz – Eine Empfehlung der Tiba zur Bewältigung der Krise

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Flexibilität und Priorisierung: Die Reaktion auf COVID-19 ist nicht nur ein bewegliches Ziel, sondern auch eines, das sich ständig verändert. Schnelle Reaktionen auf Veränderungen ist ein zentraler Punkt agiler Methoden: Jede Phase umfasst einen Prozess der Informationsbeschaffung, des Entwurfs und der Erstellung einer Lösung, des Testens und des Einsatzes neuer Lösungen. Jede Ausführung bietet die Möglichkeit, Anpassungen vorzunehmen, wenn es die Umstände erfordern, und die Prioritäten neu zu setzen, wenn dies erforderlich ist, um Elemente mit hoher Priorität und hohem Wert anzugehen.

 

Menschen als primärer Input: Letztlich liegt die Antwort auf die Pandemie in den Menschen, die gut informiert sind und verantwortungsvoll handeln. Agiles Arbeiten erfordert Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Teammitgliedern und Stakeholdern während des gesamten Prozesses.

 

AGILES PROJEKTMANAGEMENT: NUTZEN SIE IHRE CHANCE!

 

Die nächsten sechs Monate werden wirklich entscheidend dafür sein, wie sich Unternehmen mit dem Problem befassen. Um Anpassungsfähigkeit und Flexibilität zu schaffen und den Kunden einen echten Mehrwert zu bieten, muss spätestens jetzt ein Umdenken stattfinden. Unternehmen benötigen Arbeitskräfte, die mit den Fähigkeiten und der richtigen Einstellung ausgestattet sind, um dem Unternehmen wirklich zu helfen, zu wachsen. Aus diesem Grund ist diese Übergangszeit vom Ausnahmezustand zur neuen Normalität von entscheidender Bedeutung, um Ihre Mitarbeiter auf die künftigen Entwicklungen vorzubereiten.

 

► ONLINE: AGILE MINDSET INTENSIVKURS & ZERTIFIZIERUNG

 

 

Als zertifizierter Agiler Projektmanager besitzen Sie nicht nur Kenntnis über eine bestimmte agile Methode, sondern beherrschen die gängigsten agilen Ansätze von Scrum, KANBAN, Lean bis Design Thinking. Sie verstehen, welches Mindset nicht nur für Sie, sondern für Ihr gesamtes Unternehmen notwendig ist, um die Vorteile des agilen Arbeitens bestmöglich zu nutzen. Sie erkennen, dass agil nicht einfach nur “flexibler” bedeutet und können optimal abschätzen, welcher Ansatz für Ihr Projekt der richtige ist.

 

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

 

Ist agiles Projektmanagement sinnvoll für Ihr Projekt?

Agiles Projektmanagement gilt als „Wundermittel“ für den Erfolg komplexer Projekte. Wir erläutern Ihnen anhand von 3 Beispielen, wann und warum Sie agiles Projektmanagement anwenden sollten.

 

3 Tipps zum Umgang mit Widerstand und Konflikten

Der Umgang mit Widerstand gegen Veränderungen ist ein wachsendes Problem für Organisationen auf der ganzen Welt. Wir geben Ihnen 3 Tipps zur Lösung von Widerständen beim Change Management.

 

Der Projektleiter: Die eierlegende Wollmilchsau?

Was macht einen guten Projektleiter aus? Der Projektleiter ist eine zentrale Figur im Projekt und trägt mit seinem Führungsverhalten maßgeblich zum Projekterfolg bei. Lesen Sie jetzt, welche Kompetenzen er mitbringen sollte.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.