SCRUM PRODUCT OWNER SEMINAR

Unser Scrum Product Owner Seminar vermittelt Ihnen das Verständnis für die Rolle des Professional Scrum Product Owners als „Value Optimizer“ und „CEO des Produktes“. Im Rahmen dieses Vorbereitungsseminars erhalten Sie alle relevanten Informationen, um die Prüfung zum PSPO I – Professional Scrum Product Owner I absolvieren zu können.

TEILNEHMERKREIS/ ZIELGRUPPE
Scrum Einsteiger, Product Owner, Produktmanager, Projektmanager, Functional Managers, Business Analysts und alle, die für den Erfolg eines Produktes verantwortlich sind.

 

VORAUSSETZUNGEN

Erste Erfahrungen im Projektmanagement sind hilfreich, aber keine Voraussetzung.

 

TRAININGSMETHODEN
Interaktive Arbeit in Live Sprints, Gruppenarbeit, Fallbeispiele, moderierte Diskussion und fundierte Input Einheiten, multimedialer Unterricht

TEILNEHMERANZAHL
Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.

 

PRÜFUNG
Die Prüfung ist optional. Ein Voucher für Ihren ersten Prüfungsversuch bei scrum.org ist im Seminar enthalten. Die englische Online-Prüfung besteht aus 80 Multiple Choice Fragen und dauert 60 Minuten. Nach Bestehen der Prüfung erhalten Sie Ihre Zertifizierung zum “PSPO I – Professional Scrum Product Owner I“.

 

DAUER
3 Tage

Inhalte

  • Was ist “agil” und warum ist es von Vorteil, agil zu agieren?
  • Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen agil und Wasserfall?
  • Agile Denkweise, Werte und Prinzipien
  • Scrum Rollen, Ereignisse und Artefakte
  • Die komplexe Rolle des Product Owners im Besonderen
  • Scrum Lego Live-Simulation
  • Erstellen einer Produktvision
  • Maximierung des „Return on Investment“ (ROI)
  • Optimierung der “Total Cost of Ownership“ (TCO) von Produkten und Systemen
  • Stakeholder Management
  • Release Planung
  • Product Backlog: Definition und Pflege
  • Anforderungen im Umgang mit User Stories
  • Definition of Done und Definition of Ready
  • Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung

Termine & Anmeldung

Kursmaterialien

Scrum Product Owner Handout

Fragenkatalog zur Prüfungsvorbereitung

Seminarpräsentation & Fotoprotokoll

Ihre Vorteile

Dieses Scrum Product Owner Seminar hat definitiven Workshop Charakter: Sie erlernen anhand praktischer Übungen, wie die Rolle des Product Owners im Scrum Umfeld mit den weiteren Scrum Rollen, wie Scrum Master und Scrum Development Team, sowie mit internen und externen Stakeholdern, den Kunden und Auftraggebern zu sehen ist. Dadurch entwickeln Sie ein Verständnis für die herausfordernden Interaktionen zwischen agilen und nicht-agilen Teilen des Unternehmens. Darüber hinaus lernen Sie, wie Sie die Rolle des Scrum Product Owners optimal ausüben, um den höchsten “Return on Invest” zu erhalten und somit die höchste Wertschöpfung und Kundenzufriedenheit erreichen.

FAQ

Gibt es eine Anmeldefrist zum Scrum Product Owner Seminar?
Bitte melden Sie sich spätestens 10 Tage vor Ihrem Wunschtermin an.

Was muss ich zum Scrum Product Owner Seminar mitbringen?
Sie benötigen keinen Laptop für dieses Seminar. Schreibunterlagen erhalten Sie von uns.

Welche Leistungen sind im Preis enthalten?
Verpflegung, Kursmaterialien, Seminardokumentation

Findet die Prüfung im Rahmen des Seminars statt?

Nein, die Prüfung ist optional und wird online über scrum.org abgelegt. Um die Prüfung durchführen zu können, benötigt jeder Prüfungskandidat einen Lizenz-Key. Dieser wird im Rahmen eines Vouchers für den ersten Prüfungsversuch von uns zur Verfügung gestellt. Sie bestimmen jedoch selbst, ob und wann Sie die Prüfung durchführen.

Wie lange ist mein Zertifikat gültig?
Ihre Zertifizierung zum “PSPO I – Professional Scrum Product Owner I” ist unbefristet gültig.

Wann erhalte ich meine Rechnung?
Die Rechnungsstellung erfolgt 14 Tage vor Seminarbeginn.

Was ist das Zahlungsziel der Tiba Business School?
Wir haben 30 Tage Zahlungsziel ab Datum der Rechnungsstellung.

Was sind die Zahlungsmöglichkeiten?
Aktuell kann nur per Banküberweisung bezahlt werden. Kreditkartenzahlung ist nicht möglich.

Bis wann kann ich meine Anmeldung stornieren?
Bitte lesen Sie dazu unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Der Projektleiter: Die eierlegende Wollmilchsau

Was macht ein Projektleiter? Der Projektleiter ist eine zentrale Figur im Projekt und trägt mit seinem Führungsverhalten maßgeblich zum Projekterfolg bei. Nicht selten werden Projektleiter aufgrund ihrer besonderen Fachkompetenzen ausgewählt. Als Führungskraft auf Zeit und Hauptverantwortlicher für den Erfolg eines Projektes benötigt ein Projektleiter aber weitaus mehr!   

Virtuelle Trainings: Besser als Präsenzkurse?

Sie finden Frontalunterricht langweilig? Wir auch! Daher legen wir bei unseren virtuellen Trainings großen Wert auf Interaktivität. Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Online-Seminare ablaufen und welche Vorteile Ihnen virtuelle Trainings bieten.   

Master Projektmanagement: Stimmen der Studierenden

Im Interview berichtet René Krahmer von seinen Erfahrungen als Studierender des Master Projektmanagement. Dabei verrät er unter anderem, weshalb er sich für den berufsbegleitenden Master entschieden hat und wie sein Alltag an der Hochschule aussah.    

Kontakt