PROSCI CHANGE MANAGEMENT SEMINAR

Im Rahmen des Prosci Change Management Zertifizierungsprogramms wenden Sie die Prosci Methodik und das ADKAR-Modell auf eines Ihrer aktiven Projekte an. Dadurch erlernen Sie auf praktische Weise die Change Management Prozesse, die Sie benötigen, um zukünftige Veränderungen konsequent voranzutreiben. Stärken Sie Ihre Rolle als Change Leader und statten Sie sich mit den wichtigsten Tools für erfolgreiches Change Management aus!

TEILNEHMERKREIS/ ZIELGRUPPE
Change Manager, Mitglieder von Change Management Teams, Führungskräfte, Projektmanager, Programmmanager, Mitglieder von Projektteams, die an aktuellen Änderungsprojekten teilnehmen oder sie leiten sollen.

 

VORAUSSETZUNGEN
Wir empfehlen verhandlungssichere Kenntnisse der englischen Sprache, da ein Teil der Seminarunterlagen auch bei deutschen Trainings auf Englisch ist.

 

TRAININGSMETHODEN
Gruppenarbeiten, moderierte Diskussionen, multimedialer Unterricht.

 

DAUER
3 Tage

PRÜFUNG
Am Ende des ersten sowie am Ende des zweiten Tages wird Ihr erlangtes Wissen mithilfe von “Knowledge Checks” abgefragt. Diese dauern jeweils 15 Minuten und bestehen aus Multiple Choice, Wahr oder Falsch Fragen sowie Zuordnungsaufgaben. Nach Absolvierung des Seminars erhalten Sie die unbefristet gültige Zertifizierung zum Prosci Certified Change Practitioner.

 

VIRTUELL ODER ALS PRÄSENZSEMINAR
Das Prosci Change Management Zertifizierungsprogramm kann als virtuelles Training oder als Präsenzseminar absolviert werden. Inhalte, Kursmaterialien und Zertifizierung sind bei beiden Formaten gleich.

 

IHRE INVESTITION
Online-Seminar: 2.640 € (zzgl. MwSt.)
Präsenzseminar: 3.150 € (zzgl. MwSt.)

Inhalte & Ablauf

Tag 1:

  • Begrüßung und Kennenlernen
  • Einführung
  • PCT-Modell
  • ADKAR-Modell
  • Prosci 3-Phasen-Prozess: Phase 1 – Vorgehen vorbereiten
  • Knowledge Check

 

Tag 2:

  • Prosci 3-Phasen-Prozess: Phase 1 – Vorgehen vorbereiten
  • Prosci 3-Phasen-Prozess: Phase 2 – Change managen
  • Knowledge Check

 

Tag 3:

  • Prosci 3-Phasen-Prozess: Phase 2 – Change managen
  • Prosci 3-Phasen-Prozess: Phase 3 – Ergebnisse aufrechterhalten
  • Präsentationen der Teilnehmer
  • Nächste Schritte und Evaluation
  • Abschluss

PROSCI ADKAR MODELL

Das Prosci ADKAR Modell bietet ein einfaches, umsetzungsorientiertes Rahmenwerk, um Veränderungen in kontrollierter Weise umzusetzen. Es ist ein ergebnisorientierter Ansatz zur Ermöglichung individueller Veränderungen. Das Modell wird heute weltweit von zahlreichen Unternehmen branchenübergreifend eingesetzt. Für ein effektives Change Management müssen folgende fünf Aspekte beachtet werden:

A

AWARENESS

of the need for change

(Bewusstsein)

D

DESIRE

to support the change (Wunsch)

K

KNOWLEDGE

of how to change (Wissen)

A

ABILITY

to demonstrate skills and behaviors (Fähigkeit)

R

REINFORCEMENT

to make the change stick (Verankerung)

Prosci 3-Phasen Prozess

Der organisatorische Change Management Prozess von Prosci besteht aus drei Phasen, die ein Projekt- oder Change Manager für die von ihm unterstützten Änderungen und Initiativen durcharbeiten kann. Die Methodik umfasst forschungsbasierte Bewertungen und Vorlagen zur Unterstützung jeder Phase sowie Anleitungen, um jeden Schritt effektiv abzuschließen.

PHASE 1

Vorgehen vorbereiten

 

Erfolgreiche Veränderung vorbereiten, indem eine maßgeschneiderte und skalierte Change Management Strategie mit dem notwendigen Sponsorship und Engagement entwickelt wird.

 

Erfolg definieren

  • Veränderungsmerkmale dokumentieren
  • Erfolgsdefinition festlegen
  • Menschen mit dem Erfolg verbinden

 

Auswirkungen definieren

  • Betroffene Gruppen definieren
  • Auswirkung von Veränderung abschätzen
  • Bedenken der Gruppen identifizieren
  • Annahme und Nutzung definieren

 

Vorgehen definieren

  • Umfang und Risiko abschätzen
  • Widerstand und spezifische Taktiken identifizieren
  • Ressourcen und Strukturen identifizieren
  • Notwendige Rollen identifizieren
  • Change Management Plan und Projektmanagement-Plan aufeinander abstimmen

PHASE 2

Change managen

 

Annahme und Nutzung der Veränderung erreichen, indem Pläne erstellt, umgesetzt und angepasst werden, die Einzelpersonen und die Organisation anhand des ADKAR Modells durch die Veränderung führen.

 

Planen und handeln

  • ADKAR Maßnahmenplan ausarbeiten
  • Erforderliche Pläne bestimmen
  • Change Management Pläne erstellen
  • Rollen vorbereiten und aktivieren
  • Integrieren und Maßnahmen ergreifen

 

Leistung verfolgen

  • Kalender zur Nachverfolgung erstellen
  • Fortschritt des Veränderungsvorhabens verfolgen
  • ADKAR Ergebnisse verfolgen
  • CM Maßnahmen verfolgen
  • Stärken und Chancen identifizieren

 

Maßnahmen anpassen

  • Entscheiden, ob Maßnahmen getroffen werden müssen
  • Anpassungsmaßnahmen vorbereiten
  • Anpassungsmaßnahmen ergreifen
  • Maßnahmen fortlaufend überwachen und gegebenenfalls anpassen

PHASE 3

Ergebnisse aufrechterhalten

 

Nutzen der Veränderung durch Annahme realisieren sowie die Organisation verpflichten und vorbereiten, die Veränderung aufrechtzuerhalten.

 

Leistung überprüfen

  • Fortschritt des Veränderungsvorhabens überprüfen
  • ADKAR Ergebnisse überprüfen
  • Change Management Aktivitäten überprüfen
  • Gelerntes dokumentieren

 

 

Aufrechterhaltung beleben

  • Lücken, Ziele und Prioritäten identifizieren
  • Aufrechterhaltungsmaßnahmen, Rollen und Zeitplan entwickeln
  • Rollen vorbereiten und aktivieren

 

 

Verantwortung übertragen

  • Erfolg feiern
  • Wissen und Ergebnisse übertragen

Termine & Anmeldung

Kursmaterialien

ADKAR Buch

180913LZ_Werkzeugicon 01

Online Portal Tools / Prosci Hub Solution Suite (365 Tage)

Dokumente+Lupe

Prosci Workbook

Project_Case_Study

Best Practices in Change Management

Seminarpräsentation & Fotoprotokoll

Unsere Prosci Trainer

Ihre Vorteile

In diesem Seminar erhalten Sie nützliche Werkzeuge und Tools für die erfolgreiche Umsetzung Ihrer Veränderungsprojekte. Die Prosci Change Management Methode ist branchenübergreifend auf alle Arten von Veränderungsprojekten skalierbar. Sie erlangen die Fähigkeit zur Leitung mittelgroßer oder großer Change Projekte und unterstützen aktiv die Implementierung einer effektiven Change Management Kultur in Ihrem Unternehmen. Darüber hinaus können Sie im Kurs vom wertvollen Erfahrungsaustausch innerhalb der Gruppe sowie mit unserem Expert-Trainer profitieren. Als Prosci Certified Change Practitioner sind Sie außerdem berechtigt, unbefristet die im Training vermittelten und in der Prosci Hub Solution Suite enthaltenen Prosci Methoden, Templates und Assessments in Ihren Veränderungsprojekten einzusetzen.

FAQ

Gibt es eine Anmeldefrist zum Prosci Change Management Seminar?
Bitte melden Sie sich spätestens 14 Tage vor Ihrem Wunschtermin an. Nur so können wir den rechtzeitigen Versand Ihrer Vorbereitungsunterlagen gewährleisten.

Was benötige ich für das Prosci Seminar?
● Ungestörte Zeit zur Konzentration, als wären Sie im Klassenzimmer
● Computer oder Laptop mit stabiler Internetverbindung und Webcam, die Sie per Video zeigen kann
● Ein funktionsfähiges Headset oder eine Audioverbindung, die über einen Lautsprecher und ein Mikrofon verfügt

Wann und wie erledige ich meine Vorbereitungsaufgaben?
Fünf Tage vor Seminarbeginn erledigen Sie Ihre Vorbereitung, die wir Ihnen digital zukommen lassen. Diese enthält sechs verschiedene Aufgaben, die sich u.a. auf Ihr ausgewähltes Projekt beziehen. Planen Sie für die Vorbereitung ca. 2 Stunden Zeit ein.

Welche Leistungen sind im Preis enthalten?
3-tägiges-Seminar, Seminardokumentation, Prosci Workbook, Jahresabonnement für digitale Inhalte, Ressourcen und Tools der Prosci Hub Solution Suite

Was ist die Prosci Hub Solution Suite?
Ein Sammlung von Online-Tools und Ressources, einschließlich Research Hub (Best Practices in Change Management – 11. Ausgabe, Anwendungen von ADKAR), Knowledge Hub und Proxima (Eine Webanwendung, die Sie durch die Prosci-Methodik führt und sich auf die menschliche Seite der Veränderung konzentriert.)

Was passiert, wenn ich die Prüfung nicht bestehe?
Eine mündliche Nachprüfung ist noch am selben Tag oder zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Wann erhalte ich mein Zertifikat und wie lange ist es gültig?
Nach Absolvierung des Seminars erhalten Sie Ihr Zertifikat in Form eines “digital credential Badge”, das Sie in Ihrer E-Mail-Signatur, in Ihrem Lebenslauf und auf Social-Media-Plattformen einbinden und teilen können.

Wann erhalte ich meine Rechnung?
Die Rechnungsstellung erfolgt 14 Tage vor Seminarbeginn.

Was ist das Zahlungsziel der Tiba Business School?
Wir haben 30 Tage Zahlungsziel ab Datum der Rechnungsstellung.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?
Aktuell kann nur per Banküberweisung bezahlt werden. Kreditkartenzahlung ist nicht möglich.

Bis wann kann ich meine Anmeldung stornieren?
Bitte lesen Sie dazu unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Blogbeiträge

3 Tipps zum Umgang mit Widerstand und Konflikten

Der Umgang mit Widerstand gegen Veränderungen ist ein wachsendes Problem für Organisationen auf der ganzen Welt, insbesondere angesichts des Ausmaßes der Veränderungen, die wir heute alle erleben. Widerstände können komplex, schwierig und emotional sein, doch der richtige Umgang damit schafft einen erheblichen Mehrwert. Wir geben Ihnen 3 Tipps zur Lösung von Widerständen beim Change Management. …

5 Wege wie Führungskräfte Unterstützung für Veränderung erlangen

Ohne die Unterstützung für Veränderungen der Mitarbeiter, stößt jedes Change Projekt irgendwann an seine Grenzen. Eine der Hauptaufgaben von Führungskräften (Sponsoren) ist es daher, eine Unterstützungskoalition unter wichtigen Interessensgruppen in der Organisation aufzubauen. Mit einer solchen Koalition haben organisatorische Veränderungen deutlich mehr Aussicht auf Erfolg. Dennoch versäumen Sponsoren oft, ihre Unterstützung für das Projekt in …

Change Management im IT Bereich | Risiken minimieren, Effizienz steigern!

Effizientes Change Management im IT Bereich ist von enormer Bedeutung: Neben den technologischen Faktoren spielt die richtige Einbindung der Mitarbeiter und Nutzer eine große Rolle. Es gilt nicht nur, sich neuen Software-Standards anzupassen, sondern auch Widerstände abzubauen und so die Erschaffung von IT-Parallelwelten (Alt vs. Neu) zu verhindern. Wir zeigen Ihnen, wie Ihre IT Change …

Kontakt