AGILE MINDSET

Scrum, Kanban, Lean oder Design Thinking? Hinter jeder agilen Methode steht ein anderes Menschenbild und ein anderes Mindset. Im Agile Mindset Seminar erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die gängigen agilen Methoden, die branchenübergreifend Anwendung finden.

TEILNEHMERKREIS/ ZIELGRUPPE
Projektmitarbeiter, Projektteammitglieder, Projektmanager, Führungskräfte und Entscheider, die mit agilen Methoden arbeiten oder entscheiden sollen, welche agile Methode eingesetzt wird

 

VORAUSSETZUNGEN

Erste Erfahrungen im Projektmanagement sind hilfreich, aber keine Voraussetzung

 

TRAININGSMETHODEN
Interaktive Arbeit in Live Sprints, Simulationsprojekt, Gruppenarbeit, Fallbeispiele, Transfergruppen, moderierte Diskussion und fundierte Input Einheiten, multimedialer Unterricht

PRÜFUNG
Die schriftliche Prüfung besteht aus 35 Multiple Choice Fragen und dauert 60 Minuten. Sie wird am letzten Seminartag von der TÜV Rheinland Akademie abgenommen. Nach Bestehen der Prüfung erhalten Sie Ihre Zertifizierung “Agile/r Projektmanager/in mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation”.

 

DAUER
3 Tage

 

IHRE INVESTITION
Seminargebühr: 2.025 € (zzgl. MwSt.)
Prüfungsgebühr: 350 € (zzgl. MwSt.)

Inhalte

  • Agiles Projektmanagement: Grundlagen, Hintergründe, Einsatzmöglichkeiten und Voraussetzungen der unterschiedlichen Methoden
  • Prinzipien hinter den verschiedenen agilen Methoden
  • Auswirkungen auf Leadership und Mindset
  • Agiles Projektmanagement in der Praxis: Einführung agiler Methoden im Unternehmen
  • Kombination von agil und klassisch
  • Design Thinking Sprint live erleben
  • Scrum im Überblick (Rollen, Meetings, Artefakte)
  • KANBAN erleben und sinnvolle Einsatzmöglichkeiten erkennen
  • Lean Project Management
  • Agile Best Practice und Praxistransfer

Termine & Anmeldung

Kursmaterialien

Dokumente+Lupe

Design Thinking Übungsaufgabe

Umfangreiches Handout zum
Agilen PM

Seminarpräsentation & Fotoprotokoll

Ihre Vorteile

Das Agile Mindset Seminar beschränkt sich nicht auf eine einzelne Methode des agilen Projektmanagements, sondern betrachtet eine Reihe unterschiedlicher Ansätze von Scrum, KANBAN, Lean und Design Thinking. Gleichzeitig soll ein Verständnis entstehen, welches Mindset und welche organisatorischen Rahmenbedingungen geschaffen werden müssen, um die jeweilige Methode erfolgreich einzusetzen.

Nutzen Sie dieses Seminar, um einen umfassenden Einstieg ins agile Projektmanagement zu bekommen und lernen Sie eine neue Art des Projektmanagements kennen, das klassische und agile Methoden kombiniert!

Sie werden erkennen, dass agiles Arbeiten mehr ist, als die Anwendung verschiedener Methoden und verstehen die Prinzipien hinter dem agilen Mindset. Darüber hinaus erleben Sie agiles Arbeiten live und verlieren dadurch Ängste und Widerstände agiles Arbeiten im Alltag einzusetzen.

FAQ

Gibt es eine Anmeldefrist zum Agile Mindset Seminar?
Bitte melden Sie sich spätestens 10 Tage vor Ihrem Wunschtermin an.

Was muss ich zum Agile Mindset Seminar mitbringen?
Sie benötigen keinen Laptop für dieses Seminar. Schreibunterlagen erhalten Sie von uns.

Welche Leistungen sind im Preis enthalten?
Verpflegung, Kursmaterialien, Seminardokumentation, Prüfungsgebühr (300 Euro)

Wie lange ist mein Zertifikat gültig?
Ihre Zertifizierung “Agile/r Projektmanager/in mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation” ist unbefristet gültig.

 

Wann erhalte ich meine Rechnung?
Die Rechnungsstellung erfolgt 14 Tage vor Seminarbeginn.

Was ist das Zahlungsziel der Tiba Business School?
Wir haben 30 Tage Zahlungsziel ab Datum der Rechnungsstellung.

Was sind die Zahlungsmöglichkeiten?
Aktuell kann nur per Banküberweisung bezahlt werden. Kreditkartenzahlung ist nicht möglich.

Bis wann kann ich meine Anmeldung stornieren?
Bitte lesen Sie dazu unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Der Projektleiter: Die eierlegende Wollmilchsau

Was macht ein Projektleiter? Der Projektleiter ist eine zentrale Figur im Projekt und trägt mit seinem Führungsverhalten maßgeblich zum Projekterfolg bei. Nicht selten werden Projektleiter aufgrund ihrer besonderen Fachkompetenzen ausgewählt. Als Führungskraft auf Zeit und Hauptverantwortlicher für den Erfolg eines Projektes benötigt ein Projektleiter aber weitaus mehr!   

Virtuelle Trainings: Besser als Präsenzkurse?

Sie finden Frontalunterricht langweilig? Wir auch! Daher legen wir bei unseren virtuellen Trainings großen Wert auf Interaktivität. Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Online-Seminare ablaufen und welche Vorteile Ihnen virtuelle Trainings bieten.   

Master Projektmanagement: Stimmen der Studierenden

Im Interview berichtet René Krahmer von seinen Erfahrungen als Studierender des Master Projektmanagement. Dabei verrät er unter anderem, weshalb er sich für den berufsbegleitenden Master entschieden hat und wie sein Alltag an der Hochschule aussah.    

Kontakt