Projektmanagement Trends 2022 | Digital, hybrid & intelligent

Zum Anfang des Jahres lohnt sich ein Blick auf die möglichen Projektmanagement Trends 2022: Neben digitalen Transformationen steht vor allem der Mensch im Fokus: Welche Kompetenzen sind gefragt? Mit welchen Tools und in welchem Umfeld arbeiten wir in Zukunft? Wir stellen Ihnen in diesem Beitrag 4 Projektmanagement Trends vor, die im Jahr 2022 voraussichtlich (weiter) an Relevanz gewinnen.

 

1. KÜNSTLICHE INTELLIGENZ: AUTOMATISIERUNG & IMPLEMENTIERUNG

 

Unter den aufkommenden Trends im Projektmanagement ist der Einsatz und die Implementierung künstlicher Intelligenz am deutlichsten. Die Hauptfunktion von KI oder Automationen besteht darin, dem Menschen zu helfen, mehr Zeit für andere wichtige Aufgaben freizumachen und technische Aufgaben zu bewältigen, die bei der Verarbeitung von Daten durch einen Computer weniger Zeit in Anspruch nehmen.

 

Intelligente Projektmanagement-Software kann Projektleitenden einen beachtlichen Schatz an Datenmengen zur Verfügung stellen, indem sie die Gewohnheiten einer Person, die bevorzugte Kommunikationsmethode, Interessengebiete, die für eine Aufgabe aufgewendete Zeit und andere Attribute analysiert, die ihre Arbeit leistungsstark und produktiv machen können. Mit Vorhersage- und Datenanalysefunktionen können Projektteams KPIs und Benchmarks in vollem Umfang nutzen, sie proaktiv implementieren, indem sie datengestützte Best Practices etablieren und bessere Projekte schneller liefern.

 

Diese Technologie ist von Vorteil, um Analysen zu gewinnen, mit denen Unternehmen mehr Transparenz und Produktivität erreichen können. Wenn die Teams wissen, welche Projekte erfolgreicher sind, können sie genau erkennen, welche Faktoren für die Reduzierung von Kosten und Risiken unerlässlich sind. Diese Eigenschaft von Projektmanagementsystemen ist der Hauptgrund dafür, dass der Einsatz intelligenter Software in den letzten Jahren einen Aufwärtstrend verzeichnen konnte.

 

2. VERBESSERUNG DER ZUSAMMENARBEIT | HOME-OFFICE & REMOTE WORK

 

Dank der Technologie sind wir heute in der Lage, über größere Entfernungen hinweg zusammenzuarbeiten und zu kooperieren als je zuvor. Für Projektleitende ist der Anstieg an verteilten Belegschaften und Remote Work, also Mitarbeitenden, die von einem beliebigen Ort aus arbeiten, von Bedeutung, da dies einen großen Einfluss darauf hat, wie sie Projekte planen und die Kommunikation mit ihren Teammitgliedern pflegen.

 

Da immer mehr Mitarbeitende in einer dezentralen Arbeitsumgebung arbeiten, gibt es weniger Gelegenheiten zur persönlichen Kommunikation. Dies eröffnet neue Möglichkeiten für Kollaborationsplattformen, die dafür sorgen, dass Projekte präzise und innerhalb des Budgets ablaufen.

 

Zu den Herausforderungen des mobilen Arbeitens zählt, einen effektiven Weg für die teamübergreifende Zusammenarbeit zu finden. Remote-Mitarbeitende müssen natürlich in der Lage sein, innerhalb ihres eigenen Teams gut zu arbeiten. Aber sie müssen darüber hinaus über mehrere Abteilungen hinweg kommunizieren, um einen geschäftlichen Nutzen zu erzielen. Diese Umstellung erfordert eine nahtlose Zusammenarbeit und eine effektive Kommunikation, um sicherzustellen, dass alle Beteiligten auf derselben Seite stehen.

 

STÄRKEN SIE SICH UND IHRE MITARBEITER!

 

Die Bewältigung (unerwarteter) Veränderungen und die Aufrechterhaltung der Dynamik des Change Managements sind heutzutage für Unternehmen, die an der Spitze bleiben wollen, von höchster Priorität. Im Rahmen unseres dreitägigen Prosci® Change Management Zertifizierungsprogramms erwerben Sie das Wissen, die Fähigkeiten und die Tools, um erfolgreiche Change Projekte voranzutreiben – egal wie komplex oder dringend sie sind.

 

► Online Prosci® Change Management Zertifizierungsprogramm

 

 

Dieses Seminar ist die perfekte Lösung, wenn Sie neue Projekte in Angriff nehmen, die Sie unbedingt gewinnen müssen, Änderungen implementieren wollen, die sich auf Ihre (externen) Mitarbeiter auswirken oder Widerstände gegen Ihre Veränderungen angehen wollen.

 

3. HYBRIDES PROJEKTMANAGEMENT – FORTSCHREITENDER FOKUS

 

Traditionelle Projektmanagement-Tools wie das Gantt-Diagramm oder die Kanban-Tafel gibt es schon seit Jahrzehnten. Projektmanager nutzen sie, um ihre Projekte weltweit zum Erfolg zu führen. Zu Beginn werden für die Erstellung von Plänen bei vielen Projekten auch agile oder Wasserfall-Methoden verwendet.

 

Die sich rasant und stetig verändernde Welt von heute erfordert jedoch zusätzliche Flexibilität und Anpassungsfähigkeit, die diese traditionellen Ansätze nicht bieten können. Die Lösung liegt in einer Kombination von Ansätzen und einem hybriden Projektmanagement. Die Nutzung mehrerer Tools und Methoden, anstatt sich auf eine einzige zu beschränken, hat sich zu einem branchenübergreifenden Projektmanagement-Trend entwickelt.

 

Besonders agile Ansätze werden dennoch weiter an Popularität und Akzeptanz gewinnen, da die Geschäftsgeschwindigkeit immer weiter zunimmt. Angesichts digitaler Transformationen und veränderter Verbraucherpräferenzen müssen Projektteams schnell auf Veränderungen reagieren. Aber verfügt das Unternehmen über organisatorische Agilität? Kann das Unternehmen die größeren externen und internen Veränderungen erkennen und darauf reagieren?

 

► ONLINE: AGILE MINDSET INTENSIVKURS & ZERTIFIZIERUNG

 

 

Unser Agile Mindset Seminar beschränkt sich nicht auf eine einzelne Methode des agilen Projektmanagements, sondern betrachtet eine Reihe unterschiedlicher Ansätze von Scrum, KANBAN, Lean und Design Thinking. Gleichzeitig soll ein Verständnis entstehen, welches Mindset und welche organisatorischen Rahmenbedingungen geschaffen werden müssen, um die jeweilige Methode erfolgreich einzusetzen. Nutzen Sie dieses Seminar, um einen umfassenden Einstieg ins agile Projektmanagement zu bekommen und lernen Sie eine neue Art des Projektmanagements kennen, das klassische und agile Methoden kombiniert!

 

4. SOFT SKILLS: WICHTIGER DENN JE

 

Projektmanagement und Soft Skills gehen Hand in Hand. Stakeholder zu managen, sich als Führungskraft zu profilieren und fruchtbare Beziehungen zu seinem Team aufzubauen – all das gehört zum Job eines Projektleitenden. Mit der weiteren Entwicklung der KI werden die Soft Skills in vielen Branchen eine immer wichtigere Rolle einnehmen.

 

Soft Skills sind zwischenmenschliche Verhaltenskompetenzen, die es Ihnen ermöglichen, gut miteinander zu arbeiten und Ihre Arbeit erfolgreich zu erledigen.

 

Soft Skills sind aus dem Projektmanagement nicht mehr wegzudenken. Projektleitende haben mit Projektbeteiligten, Kunden und Projektteams zu tun. Die Minderung von Risiken, inneren Konflikten und die durchgehende Motivation des Projektteams liegen in ihrer Verantwortung. Eine hohe emotionale Intelligenz wird auch im Projektmanagement zu einem wichtigen Vorteil.

 

Unternehmen sollten daher nicht damit warten, in Ressourcen und Programme zu investieren, die zur Entwicklung von Soft Skills bei ihren Mitarbeitern beitragen.

 

BEREITEN SIE SICH AUF DIE ZUKUNFT DES PROJEKTMANAGEMENTS VOR

 

Projektleitende müssen sich mit den neuesten Methoden vertraut machen, einige der Grundlagen wiederholen und deren genaue Anwendung beurteilen, um ein besseres Verständnis des Projektszenarios und seiner Aspekte wie der Kunden, der organisatorischen Ziele und des Zwecks des Projekts zu erhalten.

 

Es besteht ein wachsender Bedarf, flexibler vorzugehen und einen Projektplan zu erstellen, der es Ihnen ermöglicht, Projekte unkonventionell zu leiten und verschiedene Teile verschiedener Methoden zu verstehen, die den Bedürfnissen Ihres Teams, dem wahrgenommenen Zeitrahmen, der Umgebung, den Endzielen usw. entsprechen.

 

Investieren Sie in Ihre Zukunft und bleiben Sie mit aktuellen Projektmanagement Weiterbildungen und Zertifizierungen auf dem neusten Stand!

 

Sie sind unentschlossen, welche Zertifizierung die richtige für Sie ist? Wir beraten Sie gerne kostenfrei & unverbindlich! Melden Sie sich einfach bei uns, via Telefon unter 089/893161-28 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

 

Die 5 häufigsten Fehler beim Projektmanagement

Die meisten Fehler passieren in der Planungsphase und wirken sich gravierend auf die Einhaltung von Budget oder der Zeitplanung aus. Wir haben die häufigsten Fehler für Sie zusammengefasst und bieten Ihnen passende Lösungsansätze dazu!

 

Vergleich: Change Management und Projektmanagement

Damit beide Disziplinen zusammenarbeiten können, müssen Projekt- und Change Manager genau wissen, was sie gemeinsam haben, wie sie zusammenarbeiten und worin sie sich unterscheiden. Wir haben die beiden Disziplinen für Sie gegenübergestellt!

 

Ist agiles Projektmanagement sinnvoll für Ihr Projekt?

Agiles Projektmanagement wird als „Wundermittel“ für den Erfolg komplexer Projekte gehandelt. Doch wann macht die Anwendung agiler Methoden und Prozesse wirklich Sinn? Wir erläutern Ihnen anhand von 3 Beispielen, wann Sie agiles Projektmanagement anwenden sollten.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.