Tiba Business School GmbH

Tiba Agile Foundation

Agiles Projektmanagement (PM) wird in vielen Unternehmen immer präsenter, teilweise schon umgesetzt und oft diskutiert. Gleichzeitig herrscht eine große Unsicherheit, was agiles PM wirklich ist, wann es anzuwenden ist und wie es sich mit klassischen Methoden kombinieren lässt.

Im Rahmen dieses Trainings geben wir Ihnen einen umfassenden Überblick über die gängigen agilen Methoden, die in der Industrie Anwendung finden und deren Einsatzmöglichkeiten. Gleichzeitig soll ein Verständnis entstehen, welches Mindset und welche organisatorischen Rahmenbedingungen geschaffen werden müssen, um die jeweilige Methode erfolgreich einsetzen zu können.


Seminarinhalte

Agile Projektmanagement Methoden gehen von der Annahme aus, dass die Umwelt sich sehr dynamisch entwickelt und die Kundenanforderungen noch sehr vage formuliert sind. Die Verwendung flexibler Verfahren konzentriert sich auf häufige Feedbackzyklen (Sprints) und die schrittweise Entwicklung des Systems mit häufiger Ablieferung von Ergebnissen.

In diesem Training werden verschiedene Aspekte agiler Vorgehensweisen behandelt, darunter:

1. Seminartag

  • Einstieg und Erfahrungen der Teilnehmer
  • Was heißt eigentlich „agil“ und wann macht es Sinn?
  • Design Thinking Sprint live erleben
  • Prinzipien hinter den verschiedenen agilen Methoden
  • Auswirkungen auf Leadership und Mindset

 2. Seminartag

  • Scrum im Überblick (Rollen, Meetings, Artefakte)
  • Debriefing und Transfer
  • KANBAN erleben und sinnvolle Einsatzmöglichkeiten erkennen

3. Seminartag

  • Ausblick Lean Project Management
  • Überblick wann ist welche Methoden einzusetzen und welche Voraussetzungen sind notwendig
  • Kombination agil und klassisch?


Voraussetzungen

  • Erste Erfahrungen im Projektmanagement hilfreich.


Nutzen des Seminars

  • Sie erkennen, dass agil arbeiten mehr ist, als die Anwendung verschiedener Methoden und verstehen die Prinzipien hinter dem agilen Mindset
  • Sie erleben agiles Arbeiten live und verlieren dadurch Ängste und Widerstände agiles Arbeiten im Alltag einzusetzen
  • Sie erleben Design Thinking live und erkennen, was Kundenorientierung wirklich heißt
  • Sie haben iterativ gearbeitet und sehen die Vorteile und die Unterschiede zum klassischen Vorgehen
  • Sie kennen Scrum mit den jeweiligen Rollen, Meetings und Artefakten
  • Sie kennen KANBAN und Lean und deren Anwendungsmöglichkeiten im Projektmanagement
  • Sie wissen wann welche agile Methode anzuwenden ist und welche Voraussetzungen es für eine erfolgreiche Einführung braucht


Ihr Trainer

Alexander Koschke, Project Manager, Expert Consultant & Expert Trainer
Alexander Koschke

Project Manager, Expert Consultant & Expert Trainer

Alexander Koschke ist seit über 10 Jahren bei der Tiba Managementberatung und Teil des Think Tanks zum Thema PM 4.0.

Als Berater und Trainer treibt er das Thema Agilität und neue Führung in Industrieunternehmen leidenschaftlich voran.
Der Maschinenbau-Ingenieur (MBA) geht auch in seiner Freizeit der Frage nach: Wie wollen wir arbeiten?
Die aktuelle Welle der Agilität, die immer mehr auch die Industrie erfasst, bietet da ein gutes Forschungsfeld. Durch die Kombination verschiedener agiler PM-Ansätze und mit seinen ausgeprägten Führungs- und Softskills begeistert er immer mehr Kunden für dieses Thema.

Kontakt

Tiba Business School GmbH

Elsenheimerstraße 45

80687 München

Telefon: +49 89 / 893161-26

Telefax: +49 89 / 893161-20

business-school(at)tiba.de

 

Termine+Anmeldung

Tiba Agile Foundation

Ihr Invest

Teilnahmegebühr: 2.025,00 €

Die genannten Konditionen verstehen sich zzgl. der aktuell geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer.